Beiträge mit dem Stichwort: ‘Alpen̵

Bergsuechtig on Bike (mal mit Motor)

Endlich habe ich mir einen lange gehegten Wunsch erfüllt und mir eine Honda Transalp gekauft. Den Gedanken an dieses Traumbike trug ich schon einige Zeit mit mir herum und nun konnte ich mir diesen erfüllen. Motorrad fahre ich schon lange und habe auch schon einige Maschinen besessen. Aber dies ist die erste Maschine die geradezu…

Weiterlesen

Skitour zum Gampenkogel 1957m

Gerade bei solch schwierigen Bedingungen, wie sie derzeit in den Alpen herrschen, ist es mitunter nicht leicht ein Tourenziel zu finden das möglichst lawinensicher ist. Hier bietet sich oft die Alternative einer Tour über Pisten an. Auch wenn dies nicht unbedingt dem Wunsch nach der großen Freiheit entspricht. Im Skigebiet „Skiwelt – Wilder Kaiser –…

Weiterlesen

Lawinenunglück bei Neukirchen (Pinzgau) – Kommerz auf Kosten der Sicherheit

Am 02.03.2012 ereignete sich in der Nähe von Neukirchen (am Großvenediger) ein Lawinenunglück mit tödlichem Ausgang für einen 40-jährigen Deutschen. Siehe hier den Bericht. Und die Reportage im ORF Insgesamt wurden sieben Teilnehmer der 14!!! köpfigen Gruppe verschüttet. Sechs verschüttete konnten, zum Teil verletzt, geborgen werden. Der 40-jährige wurde noch am Ort reanimiert, erlag aber…

Weiterlesen

Ahrntalrunde (Südtirol)

Tag 1 Nach einer erstaunlich kurzen Fahrt (immerhin nur 8 1/2 Stunden von Berlin) trafen wir nun endlich in St.Jakob ein. Auf den letzten 150km hat sich der Himmel zunehmend bezogen und es setzte ein unangenehmer Sprühregen ein. So hatten wir natürlich keine Lust darauf, sofort loszulaufen und uns nasse Klamotten zu holen. Noch viel…

Weiterlesen

Der lange Weg zum Tilicho Lake in Nepal

Hier geht´s zu den Fotos der Tour Hier ein Paar Eckdaten, die auf den Tourenbericht neugierig machen sollen: vom 29.09.-01.11.2000 280 km Wegstrecke 4Wochen Zelttrekking ohne Rasttag durchlaufen aller Vegetationsstufen vom Subtropischen Regenwald über Wüste bis hin zur Gletscherregion 18 000 Höhenmeter im Aufstieg geringste Höhe 500 m höchste erreichte Höhe ca. 5900 m 4…

Weiterlesen

Grenzerfahrungen im Tian Shan Gebirge

[Show picture list] Wo hinter grünen Hügeln die Eiszeit verborgen liegt Text Ralf Brehl Im Chinesischen wird das Tian Shan Gebirge „Himmelsgebirge“ genannt. Es ist doppelt so lang wie die Alpen und noch weitgehend unberührt. Hier findet man unzählige jungfräuliche und namenlose Eis- und Schneegipfel, viele davon mit einer Höhe von über 6000 Metern. Mitten…

Weiterlesen

Das „dreckige Dutzend“ – auf Hochtour an der Monte Rosa

[Show picture list] Text: Dirk Neuheisel Da saßen wir nun in Randa auf dem Zeltplatz und waren auf der Suche nach etwas kühlendem Schatten. Die Hitze (30° C) lähmte alle Aktivitäten. Selbst das Packen der Rucksäcke wurde bis kurz vor das Einnachten verschoben. Derweil bestimmten Fragen wie Wetter? Nullgradgrenze? Biwak? Gewitter? Unser träges Denken. Von…

Weiterlesen