Freiheit für Tibet!

Freiheit für Tibet!

Auf unseren Reisen in den Himalaya wurden wir immer wieder mit der Situation in Tibet konfrontiert und haben durch tibetische Flüchtlinge zum Beispiel in Nepal und Indien viel über das Schiksal des tibetischen Volkes erfahren. Bisher haben wir uns auf unserer Web-Site aus grundsätzlichen Erwägungen jeglicher politischer Kommentare enthalten. Unser Gewissen und unsere Sympathie für das tibetische Volk veranlassen uns jedoch, hier und eindeutig Stellung zu beziehen und nicht zu schweigen.

Wir unterstützen das Selbstbestimmungsrecht des tibetischen Volkes und die Forderung des Dalai Lama nach der Achtung seiner kulturellen und religiösen Integrität.

Wir verurteilen das chinesische Vorgehen und fordern von der chinesischen Regierung die Einhaltung der Menschenrechte, die Freilassung der festgenommenen Tibeter und die Widerherstellung der journalistischen Pressefreiheit.

Weitere Informationen http://www.tibet-initiative.de/

Tibetflagge

Download this article as an e-bookDownload this article as an e-book

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Um die Kommentarfunktion nutzen zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.